Schwerpunkte

Domain-Konsolidierung

Chaos war gestern - Ab heute ist INDECA 


Das INDECA-Domainmanagement bietet Ihnen und Ihrem Unternehmen ein so innovatives wie bereinigendes Portfolio-Management. Wir strukturieren und konsolidieren Ihre Domains. Und schaffen so größtmögliche Transparenz, ein Höchstmaß an Sicherheit und sorgen darüber hinaus für Kostenoptimierung.

Sie benötigen Hilfe bei der Konsolidierung Ihrer Domains? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Zum Kontaktformular

Cases

Dicota

Erfassung des Domainbestandes und der damit verbundenen Verwaltungsstellen (Provider). Fristgerechte Kündigung unter Einhaltung aller Richtlinien der einzelnen Provider und Überführen der Domains in den konsolidierten Account.

Case Study

DICOTA GmbH wurde von unliebsamen Formalien, die oftmals für Domainumzüge im nationalen und vor allem internationalen erforderlich sind weitgehend freigestellt. Mittels Login-Daten und weiteren Legitimationen konnte INDECA dieses Procedere selbstständig ausführen und somit den Kunden maximal entlasten. Registrierungen von neuen Domains runden das Domainportfolio ab und sichern es gegen Grabber.

Mehr Lesen

Urimat

Die Marke URIMAT erfreut sich zunehmender Bekanntheit. Leider wird das Unternehmen dadurch auch immer interessanter für Domaingrabber. Besonders in den Ländern in denen sich URIMAT erhöhte Absatzmärkte verspricht, wird ein großer Wert auf die Sicherung und letzten Endes auch die Nutzung der Domain gelegt.

Case Study

INDECA ist im Moment dabei durch eine Matrix bezüglich des Wirkungskreises des Schweizer Unternehmens ein gesichertes Domainportfolio aufzubauen. Dies bildet mitunter auch die Grundlage einer erfolgreichen internationalen Darstellung des Unternehmens im Web.

Mehr Lesen

LTG AKTIENGESELLSCHAFT

Primär die Sicherung des Markennamens ‚ltg‘ und verschiedener Produktbegriffe. Eine generelle Konsolidierung aller registrierten Domains steht derzeit zur Diskussion.

Case Study

Über spezielle Tools werden verfügbare Domains und deren Alternativen ermittelt. Gegebenenfalls wird über eine generelle Domainrecherche weltweit oder regional begrenzt ein Status ermittelt, der als Basis für eine Registrierungsstrategie dient.

Mehr Lesen

WILHELM LAYHER GMBH & CO. KG

Rückholung von fremdbesetzten oder von ausländischen Tochterunternehmen gehaltenen Domains in einem konsolidierten Portal.

Case Study

Da ausländische Domains der Firma Layher in der Vergangenheit zumeist von Tochterunternehmen bzw. anderen Vertragspartnern registriert wurden, war eine der ersten Aufgaben von INDECA mit diesen Unternehmen Kontakt aufzunehmen und sie dazu zu bewegen die Domains an die zentrale Muttergesellschaft zu übertragen. INDECA GmbH führte diese – oftmals langwierigen – Verhandlungen und die zum Teil restriktiven Transfers mit Erfolg durch. Die derzeit registrierten Markendomains für Layher werden ausschließlich zentral verwaltet und gesteuert. Sitz-vor-Ort-Restriktionen werden mittels eines von INDECA angebotenen Treuhandservice gelöst.

Mehr Lesen

R. STAHL AKTIENGESELLSCHAFT

Die Vorgaben seitens des Klienten waren klar umrissen. Es sollte eine Konsolidierung aller Domains stattfinden. Um die wirtschaftlichste Lösung für den Kunden zu erreichen, mussten rechtzeitig unterschiedliche Kündigungsfristen eingehalten und die Transfers im In- und Ausland durchgeführt werden.

Case Study

Über ein Jahr hinweg wurden Domains anhand einer Fristenliste nach und nach umgezogen. Die unterschiedlichen Fristen wurden dabei gleichzeitig für den Kunden auf ein Datum gleichgezogen. Ebenfalls wurden Neuregistrierungen diesem einheitlichem Datum angepasst. Dies erleichtert bei einem abermaligen strategischen Wechsel des Providers künftig die Transfers.

Mehr Lesen

SKODA AUTO A.S.

Kurz nach der Vergabe des Auftrages von Volkswagen AG begann auch die tschechische Tochter ŠKODA AUTO a.s. mit der Sicherung der Markendomains durch die INDECA GmbH. Diese Sicherung wurde im Jahre 2009 seitens des Marketings erheblich ausgebaut.

Case Study

Als Mitglied der Volkswagen Gruppe ist auch SKODA als User innerhalb des Mandanten ‚Volkwagen‘ im Portal REGxecute eingebunden und ist somit in der Lage sich innerhalb dieses Portals zu informieren und gegebenenfalls zu kommunizieren. Die lange Erfahrung und Zusammenarbeit bei der Verwaltung aller Domains bewog SKODA nicht nur die Registrierung internationaler Domains auszubauen sondern auch die Verwaltung der heimischen .cz-Domains komplett in die Hände von INDECA zu legen. Ein Umstand auf den wir sehr stolz sind.

Mehr Lesen

Volkswagen

Bereits 1995 registrierte INDECA für Volkswagen einzelne Domains – primär die deutsche Endung .de sowie vereinzelte .com-Domains. Schnell wuchs jedoch der Bedarf der Sicherung der Marken über die Landesgrenzen hinaus. Dieser Bedarf führte 3 Jahre später zum konkreten Auftrag die oben genannten Marken weltweit als Domains zu sichern. Durch die ständige Bewegung innerhalb der Domainwelt dauert dieser Auftrag bis heute an.

Case Study

Der Umfang der Registrierungen, verbunden mit den beteiligten Abteilungen machte ein spezielles Verwaltungstool notwendig. Heute managt die gesamte Volkswagen Gruppe Ihre Domains mit REGxecute ein Programm, das Marketing, Marken- und Patentabteilungen, Rechtwesen und viele weitere Parteien in einem ausgeklügelten Workflow miteinander verbindet. REGxecute unterstützt einvernehmliche und rechtsgestützte Domainübernahmen, verteilt Domains auf einzelne Kostenstellen und führt für jede eine elektronische Akte. Unterstützt wird diese Serviceleistung von einer eigenen Abteilung INDECAs, die sich ausschließlich der Volkswagengruppe widmet.

Mehr Lesen